Corporate News

09.12.2011
Original-Research: LEIFHEIT AG (von GSC Research GmbH)


Original-Research: LEIFHEIT AG - von GSC Research GmbH
Aktieneinstufung von GSC Research GmbH zu LEIFHEIT AG
Unternehmen: LEIFHEIT AG
ISIN: DE0006464506

Anlass der Studie: Neun-Monats-Zahlen 2011
Empfehlung: Halten
seit: 09.12.2011
Kursziel: 21,00 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 19.04.2011 von Kaufen auf Halten Analyst: Matthias Wahler

Drittes Quartal mit starken Zahlen
 
Die Umsätze stiegen im dritten Quartal um 8,9 Prozent auf 53,4 Mio. Euro. Das Markengeschäft verbesserte sich dabei um 9,7 Prozent auf rund 41 Mio. Euro, während das Volumengeschäft auf knapp 13 (Vorjahr: 12) Mio. Euro zulegen konnte. Für die ersten neun Monate summieren sich die Konzernerlöse auf 165 Mio. Euro, was einem Plus von 5,7 Prozent entspricht.  
Während das operative Ergebnis zum Halbjahr noch erheblich durch Währungsverluste beeinträchtigt war, verbuchte LEIFHEIT im dritten Quartal deutliche Währungsgewinne. Das operative Ergebnis (EBIT) lag im dritten Quartal entsprechend bei 3,7 Mio. Euro und summierte sich zum 30.9. auf 7,1 (Vj. 6,4) Mio. Euro. Darüber hinaus konnte LEIFHEIT im dritten Quartal einen positiven Steuerertrag aus der Neubewertung aktiver latenter Steuern in Höhe von 1,5 Mio. Euro verbuchen. Das Periodenergebnis zum 30.9. sprang daher ohne Berücksichtigung des Nachsteuerergebnisses des verkauften Badbereichs in Höhe von 10,1 Mio. Euro von 3,6 auf 6,0 Mio. Euro.  
Wir erwarten für 2011 nunmehr mit 222 (bisher 220) Mio. Euro einen leicht höheren Umsatz, der ergebnisseitig jedoch von höheren Rohstoffkosten ausgeglichen wird. Dennoch erwarten wir jetzt einen deutlich höheren Gewinn je Aktie von 1,70 (1,04) Euro, da wir hier die Sondereffekte im Währungs- und Finanzergebnis sowie auf der Steuerseite berücksichtigen. Für die beiden Folgejahre 2012 und 2013 behalten wir unsere Gewinnreihe hingegen bei und erwarten somit unverändert ein Ergebnis je Aktie von 1,40 bzw. 1,53 Euro.
 
Das um die Nettoliquidität von ca. 6,60 Euro je Aktie bereinigte Kurs-Gewinn-Verhältnis auf Basis der 2012er-Planzahlen liegt auf aktuellem Kursniveau derzeit bei knapp unter 10. Damit sollte die LEIFHEIT-Aktie in einem beruhigten Kapitalmarktumfeld wieder Chancen auf höhere Kurse bieten. Unser Kursziel heben wir aufgrund der über Plan liegenden Zahlen für 2011 leicht auf nunmehr 21 Euro an.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/11519.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Pempelforter Str. 47
40211 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 20
Fax: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 44
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



zurück

IR-Service

Kontakt