Corporate News

29.01.2015
Leifheit Aktiengesellschaft: Leifheit AG erhöht erneut Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014


Leifheit Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Prognoseänderung/Jahresergebnis
29.01.2015 16:48

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Leifheit AG erhöht erneut Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014
Nassau, 29.01.2015 - Die Leifheit AG passt ihre Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2014 erneut an. Nach vorläufigen Schätzungen erwartet das Unternehmen aufgrund der Ergebnisse des 4. Quartals 2014 ein EBIT von etwa 21 bis 22 Mio EUR. Die am 24. Oktober 2014 veröffentlichte Prognose sah ein EBIT von etwa 18 bis 19 Mio EUR vor.

Der deutliche Anstieg des EBIT 2014 im Vergleich zum Vorjahreswert (14,9 Mio EUR) wurde auch durch die US-Dollar Entwicklung unterstützt. Die im EBIT 2014 enthaltenen positiven Effekte aus dem Fremdwährungsergebnis belaufen sich voraussichtlich auf etwa 5 Mio EUR.

Leifheit wird die vorläufigen Zahlen zum Geschäftsjahr 2014 am 12. Februar 2015 veröffentlichen. Der detaillierte Konzernabschluss wird am 26. März 2015 vorgelegt.


Kontakt:
Leifheit AG
D-56377 Nassau
ir@leifheit.com
+49 2604 977218


29.01.2015 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Leifheit Aktiengesellschaft
              Leifheitstraße
              56377 Nassau / Lahn
              Deutschland
Telefon:      02604 977-0
Fax:          02604 977-340
E-Mail:       ir@leifheit.com
Internet:     www.leifheit.com
ISIN:         DE0006464506
WKN:          646450
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart  
Ende der Mitteilung DGAP News-Service  





zurück

IR-Service

Kontakt