Corporate News

22.02.2010
Original-Research: LEIFHEIT AG (von GSC Research GmbH)


Original-Research: LEIFHEIT AG - von GSC Research GmbH
Aktieneinstufung von GSC Research GmbH zu LEIFHEIT AG
Unternehmen: LEIFHEIT AG
ISIN: DE0006464506

Anlass der Studie:Vorläufige Zahlen 2009 / Messe 'Ambiente' Empfehlung: Kaufen
seit: 22.02.2010
Kursziel: 19,50
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 19.11.2009 von Verkaufen auf Kaufen Analyst: Klaus Kränzle (CEFA)

Umsatz leicht unter unseren Erwartungen, Ertragsprognose bestätigt / Leifheit profitiert in der Krise von geändertem Konsumverhalten  
Die Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen der Leifheit AG anlässlich der Konsumgütermesse „Ambiente“ in Frankfurt am Main nahmen die Kapitalmarktteilnehmer unaufgeregt zur Kenntnis. Auch wenn der Umsatz aus durchaus nachvollziehbaren Gründen leicht unter unseren Erwartungen blieb, hat uns die Bestätigung der Ertragsprognose durch die Gesellschaft selbst zu einer insgesamt positiven Beurteilung der Unternehmensmeldung bewogen.  
Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Umsatzschätzungen für die kom-menden Jahre an den Basiseffekt aus 2009 und somit leicht nach unten an-gepasst. Als wesentlich wichtiger erachten wir jedoch unsere Vermutung, dass die Leifheit AG auf der Kostenseite weiterhin deutlich schneller voran kommt, als wir lange Zeit vermutet hatten.
 
So bestehen mittlerweile Spielräume, die Marketingausgaben zu steigern. Dieses Vorgehen halten wir auch vor dem Hintergrund der Änderung des Konsumverhaltens der Haushalte in der Wirtschaftskrise für sinnvoll. Hier ergeben sich unseres Erachtens trotz der Stagnation des privaten Konsums in Deutschland im Zuge von Budgetumschichtungen der Haushalte durchaus Marktchancen für die Konsumgüterproduzenten.
 
Laut übereinstimmenden Berichten der Leifheit AG selbst und einschlägiger Wirtschaftsforschungsinstitute sowie unseren eigenen Recherchen hat die derzeitige Krise das Verbraucherverhalten signifikant verändert. Während die Gastronomie laut Statistischem Bundesamt in Deutschland in 2009 ein Um-satzminus von 4,4 (nominal) bzw. 5,9 Prozent (real) hinnehmen musste, konn-te sich der Lebensmitteleinzelhandel laut dem Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK mit real um 1 Prozent gesunkenen Erlösen vergleichsweise gut behaupten.
 
Laut GfK verlegen die durch die Wirtschaftskrise verunsicherten Verbraucher ihre sozialen Aktivitäten zunehmend in ihre eigenen vier Wände. Auf diesen mittlerweile als „Homing“ bezeichneten Trend hat sich die Leifheit AG mit einer Reihe von innovativen Produkten und begleitenden Werbeaktionen in Printmedien und erstmals auch im Fernsehen eingestellt.  
Für den Anleger bedeuten diese Nachrichten, dass er mit der Leifheit-Aktie in eine vom Chancen-Risiko-Profil solide Wachstumsstory investiert. Das Kurspotenzial beträgt aktuell rund 30 Prozent, weshalb wir unsere Kaufempfehlung mit einem unveränderten Kursziel von 19,50 Euro bestätigen. Eine vorsichtig geschätzte Dividendenrendite von ungefähr 4 Prozent sollte zusätzlich ein Anlageargument sein. Hier können wir uns auch durchaus eine Dividendenanhebung in den nächsten Jahren als Konsequenz aus den Fortschritten auf der Ertragsseite vorstellen.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/10916.pdf

Kontakt für Rückfragen
GSC Research GmbH
Immermannstr. 35
40210 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 0
Fax: +49 (0) 211 / 17 93 74 - 44
Email: info@gsc-research.de
Internet: www.gsc-research.de

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.



zurück

IR-Service

Kontakt